Initiative Landau baut Zukunft

Stadt Landau in der Pfalz

4. Wie kann es sein, dass das Landesamt für Statistik Rheinland-Pfalz bei den 35 bis 50 jährigen von einem deutlichen Rückgang ausgeht (minus 8,1%), das Büro InWIS hier aber eine Wachstumsrate von +19% prognostiziert? 

Dies resultiert aus dem Abgleich der Ergebnisse der Bevölkerungsprognose des Büros InWIS mit der tatsächlichen Entwicklung. Laut Einwohnermeldesystem (MESO) ist die Einwohnerzahl Landaus z.B. vom 01.01.2014 bis 30.06.2015 bereits um 1.078 Personen gestiegen. Dies entspricht 80% des vom Landesamt für Statistik Rheinland-Pfalz errechneten Zuwachses bis zum Jahr 2020. Unberücksichtigt hierbei ist noch der Zuzug von Flüchtlingen, der erst nach dem 30.06.2015 nennenswerte Größenordnungen erreichte. InWIS berücksichtigt in ihrer Prognose konkret die Zusammensetzung der Bevölkerung Landaus, die teilweise deutlich vom Landesdurchschnitt und auch von Städten ähnlicher Größenordnung abweicht. Dies führte in der Vergangenheit bereits dazu, dass die Entwicklung in Landau deutlich von den Prognosen des Landes, die letztlich auf gemittelten Annahmen fußt, abgewichen ist.  Dies zeigt sich nun auch bei den aktuell vorliegenden Zahlen.

ZURÜCK