Initiative Landau baut Zukunft

Stadt Landau in der Pfalz

17. Was macht die Stadt mit den Grundstücken?

Nach Neuordnung und Erschließung der Grundstücke muss die Stadt die Grundstücke zum Endwert wiederveräußern (Reprivatisierung). Wichtig zu wissen ist, dass dabei zunächst die früheren Eigentümerinnen und Eigentümer zu berücksichtigen sind. Eine Veräußerung darf jedoch nur an Bauwillige erfolgen; diese müssen sich verpflichten, das Grundstück entsprechend der Entwicklungsziele  - und ergänzend dazu z. B. gemäß den Festsetzungen eines künftigen Bebauungsplans oder künftigen Gestaltungssatzung - zu bebauen.

ZURÜCK